{Samstagskaffee und Netzgeflüster}

Beim Samstagskaffee möchte ich es ja auf jeden Fall vermeiden, dass der Text klingt wie aus einem alten Handarbeitsmagazin. Nichts gegen diese Magazine – auf Flohmärkten blättere ich immer gern darin herum – aber wir alle wissen, dass Stricken (und Häkeln) mittlerweile sowas von nicht angestaubt ist. Im Gegenteil: Die Lust, Kleidung selbst anzufertigen, kreativ zu sein, Gedanken fließen zu lassen – sie war wohl selten so groß wie jetzt.

Allein: Diese Woche habe ich wieder Strick- und Häkelprojekte für den Sommer in petto. Der Leitfaden “Sommerliche Strick- und Häkelprojekte” liegt also nahe und auch wenn sich dabei ganz typische, leicht trutschige Bilder in meinen Kopf auftun: Ich werde euch das Gegenteil beweisen. Macht es euch gemütlich und ganz viel Spaß beim Lesen!

Streifen, Flausch – es passt

Ich bin weiter voll im Sommerstrickmodus. Egal, ob Top oder Shirt – Hauptsache, es gibt wenig Ärmel zu stricken. Nun ist es aber auch so, dass ich als geübte Dänemarkurlauberin weiß, wie zart und zerbrechlich so ein sommerliches Wettergefüge sein kann (Hallo an den letzten Sommerurlaub, wir haben viele, viele Steine bemalt). Etwas Langärmeliges im Koffer oder im Schrank zu haben, ist also nie verkehrt!

Wie wäre es also mit dem neuen Design von Rosa P.? Die Freiburgerin hat jüngst die Anleitung zur Roosi Blouse veröffentlicht, die ihr auch einzeln bei uns kaufen könnt. Wie im Original findet ihr auch in unserem Strickset Mohair Bliss von Pascuali, ein weiches, zartes Seide-Mohair Garn mit einer schönen, umfangreichen Farbpalette.

Gestrickt wird das Modell von oben nach unten. Zunächst arbeitet ihr das Rückenteil, die sogenannten europäischen Schultern werden durch Zunahmen in Hin- und Rückreihen geformt. Dann strickt ihr das rechte und das linke Vorderteil. Für den Rumpf werden die beiden Teile miteinander verbunden und in Runden gestrickt. Die Ärmel arbeitet ihr ebenfalls in Runden – ohne Abnahmen, weshalb sie zum Handgelenk weit auslaufen und luftig fallen.

Roosi Blouse
Auf der Suche nach langen Ärmeln? Ihr findet sie bei der Roosi Blouse von Rosa P.
Foto: ©️ Rosa P.

Für alle Fans des Halbpatents

ChrisBerlin - Cozy Sunset
Nochmal lange Ärmel: Cozy sunset Cardigan von ChrisBerlin.
Foto: ©️ ChrisBerlin

Noch einmal lange Ärmel, aber ein ganz, ganz anderes Modell, findet ihr bei ChrisBerlin mit ihrem Cozy sunset Cardigan. Hier ist das Halbpatent der Blickfang, ergänzt um feine Details an den Ärmeln.

Gestrickt wird auch hier nahtlos von oben nach unten. Dabei werden zuerst Maschen für die Blende im Nacken angeschlagen und die rechte und linke Schulter gearbeitet. Dann nehmt ihr Maschen für die Vorderteile auf und strickt diese einzeln bis zu den Achseln. Anschließend folgt die rückwärtige Passe, bevor alles auf eine Nadel wandert und es in Reihen weiter bis zum Saum geht. Die Ärmel strickt ihr in Runden, wobei die Abkettkanten hier wie auch am Rumpf farblich abgesetzt sind. Ihr arbeitet mit Kosho von Ito und Modena von Lamana.

Jubiläum bei ChrisBerlin

Lasst uns noch bei Chris bleiben: Zurecht ist die – ihr ahnt es ;-)) – Berlinerin sehr beliebt bei euch. Spätestens seit ihrem Kolding ist sie bestens in der Strickszene bekannt.

Wie bei allem, vergeht auch hier die Zeit rasend schnell und kurz nach dem Cozy sunset Cardigan ist das No100 erschienen, ein Sommertop, das zugleich Chris’ 100. Design ist. Herzlichen Glückwunsch!

Selbstverständlich haben wir euch auch dazu ein Strickset angelegt – und wie bei Rosa P. gibt es auch die Anleitungen von ChrisBerlin direkt bei uns zu kaufen.

Viele Möglichkeiten

Das Sommershirt ist unheimlich vielseitig. Die Anleitung ist eine Art Baukasten, der euch die Möglichkeit gibt, mit verschiedenen Weiten, Materialien oder auch Details wie Zöpfen, Streifen oder Musterteilen zu spielen und ein ganz individuelles Strickstück zu erstellen. Die Basis des Tops ist die quer gestrickte Blende im Nacken. Für das maschenfeine Strickset haben wir euch alles zur dritten Version angelegt – als Garn findet ihr entsprechend Cumbria von Pascuali im Kit.

Diese Version hat eine A-Linie und ist im Beispielmodell mit einer Mehrweit von 16 cm gestrickt worden. Es ist für alle etwas, die es gern schön luftig und locker haben. Meldet euch aber gern bei uns, wenn ihr Fragen zu einem der anderen vorgestellten Garne in Chris’ Ravelrybeschreibung habt. Am besten schreibt ihr dafür eine Mail an support@maschenfein.de.

No100
Herzlichen Glückwunsch, ChrisBerlin, zum 100. Design! No100.
Foto: ©️ ChrisBerlin

Entschuldigt, aber das müsst ihr euch anschauen

Sunny slipover
Kann das bitte jemand für mich häkeln? Am besten schnell? Sunny Slipover von Sandnes.
Foto: ©️ Sandnes

Vor ein paar Wochen hatte ich euch schon ein erstes Foto des Sunny Slipovers von Sandnes gezeigt und eventuell bereits meine Begeisterung anklingen lassen. Manchmal geht’s einfach mit mir durch.

Jetzt aber ist die Lieferung der Häkelanleitung (!) für den Sunny Slipover für unser Lager angekündigt und dem passenden Set steht nichts mehr im Wege! Ich stöbere bereits durch die Farben von Tykk Line von Sandnes (53 % Baumwolle, 33 % Viskose, 14 % Leinen) und habe große Lust auf Granny Squares! Die sind nämlich essentiell für das Design.

Ihr häkelt insgesamt neun Stück, die für das Vorderteil miteinander verbunden werden. Das Rückenteil ist ein großes Quadrat, Bänder verbinden die beiden Teile miteinander. Falls angesichts des Bildes “Stylingfragen” bei euch aufkommen: Ich würde “für drunter” zum Tank Top oder T-Shirt greifen. Man muss nicht alles mitmachen und soooo luftig mag ich es dann auch wieder nicht. 😉

So süß!

Bereits am Überlegen, wie ich Anpassungen für meine Größe vornehmen kann, bin ich bei diesem Design hier: der Julie Jacket von Sandnes. Die hat Marisa bei ihrem Besuch in Sandnes (ja, in Norwegen!) entdeckt und da war uns allen gleich klar: Hier brauchen wir natürlich auch ein passendes Häkelset!

Auch hier arbeitet ihr mit Tykk Line und ich finde die kleine Jacke einfach unfassbar goldig. Wer mag, kann die Ärmel sicherlich auch länger häkeln – beachtet dann nur, dass ihr ggf. mehr Garn einplanen müsst. Auch hier sind es vorne Granny Squares und hinten ein großes Quadrat, die dem Modell seine Form verleihen.

Julie Jacket
Bitte einmal in der Größe “36 Jahre” – danke! Julie Jacket von Sandnes.
Foto: ©️ Sandnes

Klein, fein, luftig leicht

Tuch Luisa
Je nach Größe braucht ihr ein oder zwei Knäuel: die Tücher Luise und Luisa.
Foto: ©️ Lamana

Unbedingt ans Herz legen möchte ich außerdem noch diese beiden Gratisanleitungen von Lamana: die Tüchlein Luise und Luisa strickt aus einem, bzw. zwei Knäuel Roma von Lamana. Und auch wenn meine Kollegin Louisa zurecht ein fehlendes “o” beklagt – zeigen muss ich euch die Modelle trotzdem!

Gestrickt wird jeweils von unterem linken Seitenrand aus. Hingucker ist bei beiden das Lacemuster am unteren Rand. Klein ist das fertige Tüchlein 123 cm lang und 25 cm tief, groß 165 cm bzw. 32 cm. Ich hatte Roma bereits auf der h+h in der Hand und sage euch: Verstrickt es. Wirklich. Ich weiß, es ist sehr preisintensiv, aber es lohnt sich – und vielleicht sind dann gerade kleine Projekte wie diese beiden Tücher ideal!

… es ist noch lange nicht Schluss!

Wer jetzt schon am Ende seines Kaffees angekommen ist, sollte vielleicht nochmal das Knöpfchen am Automaten drücken oder sich etwas nachschenken. Ich habe noch ein bisschen was für euch!

Wer Lust hat (und wer hat auf so etwas bitte keine Lust …), sollte unbedingt mal in unseren Sale gucken: Aktuell verkaufen wir die Cashmere Premium von Lang Yarns ab, weil wir an dieser Stelle Platz für einen weiteren Hersteller machen, den ihr euch schon ganz, ganz lange wünscht.

Seit gestern haben wir außerdem wieder unsere Franzi-Klee-Tore geöffnet! Noch bis morgen Abend könnt ihr eines der tollen, exklusiv bei uns erhältlichen Accessoires aus Naturleder kaufen.

Wie immer werden die Produkte erst nach Bestelleingang von Hand im Leipziger Atelier gefertigt. Beachtet also die etwas längere Lieferzeit. Ihr könnt gegen einen Aufpreis eure Tasche oder euer Etui zudem mit einer individuellen Prägung versehen lassen – hier habt ihr farbtechnisch die Wahl zwischen natur, silber oder gold. Einzig das süße Maschenmarkierer Etui Maki lässt sich nicht weiter prägen, dafür ist es schlicht zu klein. Stöbert also gern durch alle Produkte!

Einfach Amour für Coco Amour

Seaside tee
Ein tolles Teil für den Sommer: Seaside Tee von Cheryl Mokhtari.
Foto: ©️ Cheryl Mokhtari

Neulich hatte ich außerdem eine virtuelle Verabredung mit Cheryl Mokhtari, die ihr auch als Coco Amour kennt. Ihre Designs treffen wahnsinnig gut unseren maschenfeinen Geschmack und noch viel toller als ihre Modelle ist Cheryl selbst – aber dazu lest ihr bald an anderer Stelle mehr.

Die Designerin ist gerade im Urlaub und um euch zumindest ein bisschen am Urlaubsgefühl teilhaben zu lassen, bekommt ihr von ihr noch bis heute Abend 30 % auf ihre Anleitungen – sowohl bei Ravelry als auch auf ihrer Webseite. Der Code ist SUMMER30 – alle Infos dazu findet ihr hier in ihrem Posting. Die passenden Stricksets gibt es – klar! – bei uns. Schaut dazu auf dieser Seite vorbei.

Maschenfein knitting round

Wie immer gilt: kein Käffchen ohne die Maschenfein-Strickrunde. Es ist einfach zu schön, eure gestrickten Werke oder aktuellen Projekte zu durchstöbern und zu zeigen.

Fotos via Instagram: ©️ instagram.com/miss_kay_knits / instagram.com/inken_m88

Zwei maschenfeine Designs habe ich bei Miss K. und bei Inken gefunden. Links seht ihr den Paul Scarf aus Cashmere 6/28 von Pascuali, rechts das Mininata aus Como von Lamana. Ich habe beide Tüchlein, eines ist schöner als das andere. Und sie sind wahrlich schnell gestrickt!

Fotos via Instagram: ©️ instagram.com/melpomene_13_ / instagram.com/knitly__

Bei Melpomene entdeckt ihr ein fertiges Feur Top von Nordstrick aus Sole von Pascuali. Das Design kannte ich noch gar nicht – zu schön!

Knitly hat ihren Smilla Sweater von Anne Ventzel aus Heavy Merino und Soft Silk Mohair von Knitting for Olive fertig. Gut, sie muss noch die Fäden vernähen, aber das geht ja immer superschnell. Also bei anderen. Bei mir dauert’s dann gern mal zwei Wochen.

Das ist dann immer die Zeit, in der ich (allerallerspätestens) ein neues Projekt ordere. Bekanntermaßen soll da bei mir keine allzu lange Pause entstehen. Weshalb ich jetzt an meinem The Traveler Shell weiterstricke und einfach schon mal parallel das Warenkörbchen befülle. Besser nichts riskieren. Habt ein schönes Wochenende mit ganz viel Strickzeit!

Sophia

About Sophia

I'm Sophia, live in Hannover and since October 2020 I've been taking care of the blog posts, the newsletter, planning the podcast and coming up with actions for social media. By the way, I also happen to be a knitting addict, which benefits me at work.

Show all posts by Sophia

Here are
the products in the

Store
Pascuali - Mohair Bliss
Delivery time: approx. 2-3 working days
15,90 
Color Cards - Colour Books
Delivery time: approx. 3-5 working days
2,00 
Roosi Blouse
Roosi Blouse
From: 95,40 
Roosi Blouse
Roosi Blouse – PDF-Strickanleitung
8,90 
ChrisBerlin - Cozy Sunset
Cozy sunset
From: 104,30 
ChrisBerlin - Cozy Sunset
Cozy sunset – PDF-Strickanleitung
6,90 
ITO - Kosho
Delivery time: approx. 2-3 working days
7,50 
Lamana - Modena
Delivery time: approx. 2-3 working days
12,95 
Saga
Saga
From: 139,15
Dina Sweater
Dina Sweater
From: 96,60 
Dina Sweater
Dina Sweater – PDF-Strickanleitung
6,90 
Tiril 18 - summer sweater
From: 41,65 
No100
No100
From: 44,50 
No100
No100 – PDF-Strickanleitung
6,90 
Kolding - scarf
From: 173,40 
Kolding
Kolding - knitting pattern
6,90 
Pascuali - Cumbria
Delivery time: approx. 2-3 working days
8,90 
Sunny slipover
Sunny Slipover – 24-01
From: 36,00 
Sandnes - Tykk Line
4,50 
Julie Jacket
Julie Jacket – 24-02
From: 27,00 
Tuch Luisa
Luise & Luisa
From: 27,95 
Tuch Luisa
Luise & Luisa – PDF-Strickanleitung
0,00 
Lamana Roma
LAMANA - Roma
27,95 
Long - Cashmere Premium
Delivery time: approx. 3-5 working days
Ursprünglicher Preis war: 17,00 €Aktueller Preis ist: 13,60 €.
Flap case Maja
Flap case Maja
55,00 
Needle bag Mara
Franziska Klee x Maschenfein
Delivery time: approx. 2-3 weeks
189,00 
Case Mila
Franziska Klee x Maschenfein
69,00 
Double pointed needles bag Mira
Double pointed needles bag Mira
189,00 
Stitch marker case Maki
Stitch marker case Maki
59,00 
Bag Mona
Franziska Klee x Maschenfein
Delivery time: approx. 2-3 weeks
279,00 
Seaside tee
Seaside tee
From: 35,70 
Mia Summer Tee
Mia Summer Top
From: 89,45 
Tobermory top
Tobermory Top
From: 55,60 
Gullane tee
Gullane tee
From: 41,65 
Maschenfein - Paul Scarf
Paul Scarf
From: 43,80 
Maschenfein - Paul Scarf
Paul Scarf - PDF knitting pattern
5,90 
Pascuali - Cashmere 6/28 BIO
Delivery time: approx. 2-3 working days
21,90 
Mininata Titelbild
Mininata
From: 25,90
Mininata Titelbild
Mininata (PDF)
5,90 
Como Lamana
Lamana - Como
Delivery time: approx. 2-3 working days
7,95 
Pascuali - Sole
Delivery time: approx. 2-3 working days
9,90 
Smilla Sweater
Smilla Sweater
From: 162,80 
Knitting for Olive - Heavy Merino
8,50 
Knitting for Olive - Soft Silk Mohair
9,90 
Andrea Mowry - The Traveler Shell
The Traveler Shell
From: 110,20 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked with *